Koblenz – Tiefbunker Mainzer Straße

Dieser Tiefbunker wurde bereits im 2. Weltkrieg errichtet. Für diesen Zeitraum gibt es als Anzahl der Schutzraumplätze sowohl 240 als auch 515 1.

Nach dem Krieg wurde der Bunker 1960 an die Bundesfinanzverwaltung verkauft 1 und zu einem unbekannten Zeitraum danach für die damaligen Anforderungen, welche sich durch die Bedrohung mit Atomwaffen geändert haben, nachgerüstet.
Nach der Modernisierung ergab sich eine Schutzplatzanzahl von 428 Personen 2

Quellen
  1. Buch „Die Koblenzer Luftschutzbunker im alliierten Bombenhagel“ von Wolfang Gückelhorn[][]
  2. https://www.geschichtsspuren.de/datenbanken/bunker-datenbank/details/6/971-Koblenz–Tiefbunker-Mainzer-Str-.html[]