Koblenz Hochbunker Goethestraße

Der Hochbunker in der Goethestraße auf dem Oberwerth wurde bereits im 2. Weltkrieg errichtet und bot auf 3 Geschossen Platz für 957 Personen. 1


Zu einem aktuell unbekannten Zeitpunkt wurde der Bunker nach dem 2. Weltkrieg modernisiert, um besser gegen die neue Bedrohung durch Atomwaffen zu schützen. Hierbei wurden neue Schutztüren im Eingangsbereich sowie eine neue Lüftungsanlage installiert.
Die Schutzplatzanzahl änderte sich dabei auf 865 2

Quellen
  1. Buch „Die Koblenzer Luftschutzbunker im alliierten Bombenhagel“ von Wolfang Gückelhorn[]
  2. https://www.geschichtsspuren.de/datenbanken/bunker-datenbank/details/6/964-Koblenz–Hochbunker-Goethestr-.html[]